(Sozial-)Raum und Geschlecht

Beitrag im Handbuch Sozialraum

Wechselwirkungen zwischen Raum und Geschlecht gewinnen in der Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Phänomenen heute an Bedeutung, ihre Analyse bleibt aber oft noch eher bruchstückhaft. Der Handbuchartikel führt in die Thematik ein und stellt ein Analysemodell vor, mit dem räumliche und geschlechtliche soziale Wirklichkeiten in ihren wechselseitigen Konstruktions- und Konstitutionsprozessen analysierbar werden.

Ruhne, R. 2019: (Sozial-)Raum und Geschlecht. In: F. Kessl, C. Reutlinger (Hg.): Handbuch Sozialraum. Grundlagen für den Bildungs- und Sozialbereich. Wiesbaden: 203-224.

> mehr Informationen